Viel Energie aus leichter und leckerer Kost

Viel Energie aus leichter und leckerer Kost

 

Nahrung ist für den menschlichen Körper wichtig, denn sie versorgt ihn mit Energie. Allerdings ist die Wahl der einzelnen Nahrungsmittel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, denn es gibt keineswegs nur Lebensmittel, die Energie bereitstellen – es gibt ebenso einige Lebensmittel, deren Verdauung den Körper viel Energie kostet.

 

Es ist daher sinnvoll, sich vor allem mit leichter Kost zu ernähren. Im Idealfall stellt sie nicht nur Energie bereit, sondern enthält außerdem wertvolle Nährstoffe. Mit genau dieser Kombination wissen grüne Smoothies zu beeindrucken, weshalb sie sich innerhalb kürzester Zeit zu einem echten Trend entwickelt haben.

 

Im Grunde sind grüne Smoothies nichts anderes als ein leckerer Brei, der aus zerkleinertem Blattgemüse und Früchten besteht. Die Smoothie-Zutaten werden in einem Mixer zerkleinert, was gleich zwei Gründe hat. Da wäre zunächst das im Blattgemüse enthaltene Chlorophyll. Es stellt dem Körper zahlreiche wertvolle Nährstoffe bereit. Allerdings sind diese für den Darm nicht immer leicht zu verwerten. Durch das Zerkleinern im Mixer werden zähe Blattgemüsefasern aufgebrochen, wodurch der Darm besser an die Nährstoffe gelangt. Außerdem wird der Darm generell entlastet: Das Verdauen kostet weniger Energie, sodass man nicht so schnell ermüdet.

 

Für einen optimalen Geschmack gilt es Zutaten passend miteinander zu kombinieren und richtig zu dosieren. Auf http://www.gruenesmoothies.org finden Interessierte eine große Auswahl an Rezepten, die einen schnellen und sicheren Einstieg versprechen. Auch technische Hintergründe zum Mixer werden dort detailliert erläutert.

 

Neben der Zubereitung im Mixer ist bei grünen Smoothies noch eine weitere Sache entscheidend. Wichtig ist die Wahl der Zutaten, die möglichst frisch sein sollten. Frische Zutaten stehen für einen hohen Gehalt an Nährstoffen. Sollten die Zutaten auch noch saisonal passend sein, stellen sie dem Körper genau die Nährstoffe zur Verfügung, die er benötigt.

 

Die meisten Smoothie-Fans kaufen ihre Zutaten im Supermarkt ein. Doch nicht nur dort sind Blattsalate und Früchte erhältlich. Besonders Wildkräuter eignen sich für die Zubereitung grüner Smoothies ganz hervorragend. Sie lassen sich in der freien Natur ernten oder sogar im eigenen Garten.


Für diesen Inhalt, Wirkungen, Garantien, Beschreibungen, Service usw. usf. ist http://www.gruenesmoothies.org/ verantwortlich. Haben Sie Fragen? 

Wenden Sie sich bitte an die obige Webseite.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0