Der Genuss

Genuss richtig genossen.

Genuss braucht Zeit!


Einen Freiraum zum Genießen soll geschaffen werden.

Verderben Sie sich nichts! 

Ein Stück Schokolade, ein kleines Stück Schokolade, in Ruhe genossen, ist ein Erlebnis!

Sind es auch nur 10 Sekunden, so sollten Sie diesen Moment nicht mit einer TV Sendung oder einem Telefonat teilen. 


 

Genuss muss erlaubt sein!

Angenehme Erfahrungen mit Essen und Trinken sind kein Luxus.

Oft wird Genuss als nicht statthaft empfunden. Sogar Sündhaft.

Doch dies stimmt nicht, unser Körper, vor allem unsere Seele braucht die Zuwendung.

 

Genuss geht nicht nebenbei!

Essgenuss kann nicht neben andern Aktivitäten in ihrem ganzen Umfang erlebt werden.

Zu einem bewussten Geschmackserlebnis gehört die ungeteilte Aufmerksamkeit aller beteiligten Sinne.

Nehmen Sie bei einem Konzert Kopfhörer um nebenbei zu telefonieren?

Ihre Aufmerksamkeit kann sich wahrhaft zur selben Zeit nur einer Sache annehmen.

Nebenbei = Kein Genuss

 

Genuss ist Geschmacksache - Jedem  das Seine!

Geschmack hängt von vielen Faktoren ab und was Genuss ist, muss jeder für sich selber bestimmen.

Es geht nicht nur um das Essen. Musik ist eine Welt für sich.

Das Auge kann sich über Seen, Berge, Wälder, Architektur, Bilder, Schönheit, Lieblichkeit erfreuen.

 

Weniger Genuss ist mehr Genuss!

Bei einem Überangebot ist Genuss nur mehr schwer möglich.

Völlerei kann durchaus ein Anzeichen dafür sein das Sie sich zuvor zu wenig Genuss gegönnt haben.

Ein Heisshunger entsteht durch Fasten oder übermässigen Verzicht.

Lieber einige kleine sehr gute Happen zwischendurch.


 

Ohne Erfahrung kein Genuss!

Ja, die Erfahrung, manchmal ist sie bitter. Doch es lohnt sich neues zu versuchen.

Genussvielfalt muss, wie andere Kulturgüter auch, erlernt werden. Der geschmackliche Erfahrungsschatz wird erweitert, indem Neues probiert wird.

 

Genuss ist alltäglich!

Genuss hat nichts mit außergewöhnlichen Ereignissen zu tun. Es gilt die Außergewöhnlichkeit des Alltags zu erkennen, Angenehmes und Schönes in der eigenen Umgebung zu entdecken.



Viel Freude am Leben!

Nehmen Sie sich dafür Zeit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0